Neue Kompetenzen im Team: Martin Kahnt als zertifizierte Radonfachperson

Martin Kahnt hat am vergangenen Freitag in Dresden erfolgreich die Weiterbildung zur Radonfachperson abgeschlossen.

Continue Reading

Zwei Tage im Seil: Intensiv-Schulung am Wagnerfels

Vergangene Woche nahmen unsere Fachleute für Felsbeurteilungen und Gefährdungsanalysen an der Fortbildung „Arbeitssicherheit Höhenarbeit“ teil.

Continue Reading

Geotechnik erleben – Branchentreffen im Tharandter Wald

Am 3. und 4. Mai 2018 nahmen Simone Pflaum und Carina Schmitz am 3. Praxistag der Geotechnik in Dorfhain teil. Veranstaltungsort war das Gelände der geotechnischen Erlebniswelt GEORADO.

Continue Reading

Für mehr Sicherheit auf Baustellen: Ausbildung zum SiGeKo

Wir gratulieren Matthias Linzer zur erfolgreichen Teilnahme an dem viertägigen Lehrgang „Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse für SiGe-Koordinatoren“ und der Prüfung gemäß RAB 30, Anlage B.

Continue Reading

Risikoanalyse Felsen

Urlauber bewundern sie und Wanderer, Biker oder Autofahrer, die an Frankens Felsen vorbeikommen, ahnen nicht, dass die vom Meer der Trias- oder der Jura-Zeit vor mehr als 140 Millionen Jahren zurückgelassenen und in der letzten Jahrmillion herauspräparierten, malerischen Felsformationen auch erhebliche Gefahren hervorrufen können. Der Zahn der Zeit - in Form der Verwitterung - nagt an den Schönheiten aus weißem Kalkgestein oder eisenfarbenem Sandstein. Die Entspannung des Gesteins an den Taleinschnitten, Setzungsbewegungen an Hängen, Wärmespannungen durch Frost-/Tau-Wechsel, das Eindringen von Wurzeln in feine Spalten und nicht zuletzt die chemische Auflösung des Bindemittels durch Wasser und Bodenlösungen führen zum Zerfall der Gesteinsbänke und der Felsformationen in Blöcke, Steine und Steinchen. Während letztere aber die Bewohner von Hängen und die Nutzer von Wegen und Straßen unterhalb der schön anzusehenden Steilwände nicht beunruhigen müssen, sind die größeren und großen Felsbruchstücke eine ernst zu nehmende Gefahr.

Continue Reading

PFC und NSO-Heterozyklen

Nach den Giftstoffen der Antike, vor allem den Schwermetallen in metallischen Anwendungen (Galvanik), beim Gerben (Chromat), als Farbpimente (Anstrichfarben, Textilien, Gläser, Emaille) und in Giften (Arsenik), die damals schon Menschen und Umwelt schwer schädigten, bescherte uns die moderne organische Chemie zahlreiche Nachfolger mit ähnlicher oder noch gefährlicherer Schadwirkung. Allen diesen Umweltschadstoffen ist gemeinsam: Sie sind gesundheitsgefährdend, der Mensch „braucht" sie in großen Mengen und – sie sind persistent. Das heißt, dass die Einwirkungen der Atmosphäre und der natürlichen Stoffumwandlungsprozesse es nicht schaffen, diese Substanzen in absehbarer Zeit zu zerstören und unschädlich zu machen. Anders als die alten Giftstoffe wirken neue Schadstoffgruppen wie die PFC und NSO-Heterozyklen sehr subtil verändernd auf die Umwelt ein.

Continue Reading

Ausgangszustandsbericht

Änderung des Bundesimmissionsschutzgesetzes fordert Beweissicherung des Bodenzustands

Der Schutz des Bodens als eine unserer wichtigsten Lebensgrundlagen erhält in der EU und in Deutschland immer größeres Gewicht. Vor 15 Jahren wurde in Deutschland mit Einführung des Bundesbodenschutzgesetzes für Jedermann die Pflicht festgeschrieben, bei jeglicher Einwirkung auf den Boden Vorsorge gegen das Entstehen schädlicher Bodenveränderungen zu treffen.

Continue Reading

"Umwelt-LGA" in neuen Räumen

LGA Institut für Umweltgeologie und Altlasten GmbH

Wenn mehrere Firmen unter einem Dach wachsen, kann es schon mal zu eng werden! Das musste auch die LGA Institut für Umweltgeologie und Altlasten GmbH erfahren.
Zum 1. September 2012 hat sie ein Bürogebäude in der Christian-Hessel-Straße 1 in Nürnberg bezogen. Seit dem 1. Oktober 2012 teilt sie sich die vier Stockwerke mit der LGA Immissions- und Arbeitsschutz GmbH. Dort werden jetzt Maßstäbe in Sachen Schadstoff- und Umweltbewertung gesetzt.

Continue Reading

  • 1
  • 2

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.